Suchmaschinenmarketing
Suchmaschinenmarketing (© mvdn.de)

Das Berufsbild "SEA Manager" ist eine Antwort auf die gestiegenen Anforderungen im Bereich des Online-Marketing und eine spannende Spezialisierung für kommunikative Internetexperten mit analytischen und technischen Fähigkeiten. Angehende SEA Manager sollten außerdem Spaß daran haben, sich jeden Tag für Neues zu begeistern.

SEA Manager sind in allen Branchen gefragt, um die Online-Werbung der Unternehmen zu optimieren, indem die Funktionsweisen der Suchmaschinen für die eigenen Ziele instrumentalisiert werden. Sowohl Berufseinsteiger als auch erfahrene Marketingfachleute sind hierfür gefragt als Dienstleister in Agenturen und Unternehmensberatungen.

Suchmaschinen und soziale Medien haben sich in den letzten Jahren zum wichtigsten Werbemittel zahlreicher Branchen entwickelt. An der Schnittstelle zwischen Unternehmen, Internetmedien und Kunden verwalten SEA Manager Budgets, planen den zielgenauen Einsatz von Werbebotschaften und kontrollieren den Erfolg und die Effizienz der Online-Werbung.

Instrumente und Voraussetzungen

Die präzise Beobachtung der digitalen Märkte dient dem SEA Manager dazu, den Wert und die Zielgenauigkeit von Keywords richtig zu beurteilen, die passende Gestaltung für eine geplante Kampagne zu finden und die Ergebnisse zu bewerten. Außerdem müssen SEA-Experten das anzubietende Produkt verstehen, um unmissverständlich sowie in angemessener Form die vom Kunden gewünschte Botschaft zu vermitteln.

Zu den wichtigen Voraussetzungen für den Berufseinstieg als SEA Manager gehören neben dem fachlichen Know-how Soft Skills wie

  • ein gutes Sprachgefühl,
  • sicherer Umgang mit Zahlen,
  • analytisches Denken,
  • Interesse an technischen Details und Suchmaschinentools sowie
  • strategische Orientierung.

Werbung ohne Botschaft ist wie Leben ohne Sinn. (Robert Aubell)

Jobs für SEA Manager

Als Berufseinsteiger sind SEA Manager vor allem damit beschäftigt mittels

  • Keyword-Analysen,
  • multimedialen Werbeinstrumenten und
  • Suchmaschinentools
Werbekampagnen zu realisieren und zu steuern.

Mit entsprechender Berufserfahrung wird der Wechsel vom operativen Tagesgeschäft in die Konzeption kompletter SEA Kampagnen oder in die Kundenbetreuung mit Budgetverantwortung möglich. Die Erfahrung hilft Senior-SEA Managern bei der Auswahl der zur Botschaft passenden Werbemedien, bei der Beurteilung der von der Zielgruppe präferierten Suchwörter oder bei der Beratung anspruchsvoller Kunden.

Passende SEA Manager Jobs lassen sich in allen bekannten Jobbörsen, in den sozialen Medien oder auf den Internetseiten der Unternehmen und Agenturen finden. Dort sehen Sie auch schnell, welche Art der Bewerbung und welche ergänzenden Fähigkeiten und Kenntnisse gefragt sind.

Arbeitgeber für SEA Manager

Als Arbeitgeber für SEA Manager kommt eine Vielzahl möglicher Unternehmen und Organisationen in Betracht. Je nach Ihrer Vorbildung und Ihren Interessen können Sie interessante SEA Manager Jobs finden in

  • Werbeagenturen mit Schwerpunkt Online-Werbung oder Online-Marketing,
  • Media-Agenturen,
  • Unternehmensberatungen,
  • Marketingabteilungen größerer Unternehmen (branchenübergreifend) sowie
  • Nicht-Regierungsorganisationen.

Grundsätzlich können Sie mit entsprechender Berufserfahrung und einem fundierten Wissen über die Funktionsweisen und Dynamiken des Online-Marketing auch in die Selbständigkeit gehen. Als freiberuflicher Berater oder Gründer einer eigenen Agentur verwalten Sie dann Budgets, koordinieren Maßnahmen und konzipieren für Ihre Kunden effiziente Werbekampagnen, die für die Algorithmen der Suchmaschinen optimiert sind.

So wird man SEA Manager

Für Berufseinsteiger führen zwei Wege zu einer Tätigkeit als SEA Manager:

  • eine kaufmännische Ausbildung oder
  • ein Studium.

Die kaufmännische Ausbildung im werberischen Umfeld oder eine allgemein kaufmännische Lehre mit ersten Berufserfahrungen in der Werbung beziehungsweise im Online-Marketing sind gute Startvoraussetzungen für eine SEA Manager Karriere.

Studierende mit einschlägigem akademischen Wissen aus Fächern wie

  • BWL,
  • Wirtschaftsinformatik,
  • Wirtschaftspsychologie oder
  • Kommunikationswissenschaft
können bereits während des Studiums Erfahrungen im Online-Marketing mit dem Schwerpunkt Suchmaschinenwerbung sammeln: Praktika und Stellen als Werkstudent werden von zahlreichen Agenturen und Unternehmen angeboten.

Für Berufseinsteiger und berufserfahrene Quereinsteiger, die SEA Manager werden wollen, empfiehlt es sich, durch Fortbildungen ergänzend das eigene Profil zu schärfen.

So viel verdient ein SEA Manager

Für das relativ junge Berufsbild SEA Manager ist die Höhe des Gehalts noch weitgehend flexibel verhandelbar. Als groben Richtwert können Sie von etwa 2500 Euro als Mindestgehalt ausgehen, Gehälter können unter bestimmten Voraussetzungen jedoch auch bei etwa 3500 Euro liegen.

Das zu erzielende SEA Manager Gehalt wird mit maßgeblich bestimmt durch die Rahmenbedingungen:

  • Ausbildungsweg,
  • Berufserfahrung,
  • Unternehmens- oder Organisationsgröße,
  • regionale Aspekte sowie
  • Spezialisierungen und Fortbildungen.

Auch für SEA Manager Jobs gilt, dass in wirtschaftsstarken Regionen im Süden des Landes die durchschnittlichen Gehälter höher ausfallen als in den übrigen Landesteilen. Etwas unterdurchschnittlich fällt dagegen das SEA Manager Gehalt in den Metropolregionen im Osten aus.

Das macht ein SEA Manager

Die Tätigkeit eines SEA Managers in einem Unternehmen unterscheidet sich im Kern kaum von den Aufgaben, die SEA-Manager in Agenturen übernehmen. Allerdings ergeben sich naturgemäß inhaltliche Differenzierungen, die an die Marketingfachleute einer Agentur etwas andere Anforderungen stellen.

SEA Manager im Unternehmen

Als SEA Manager sind Sie verantwortlich für einen Teilbereich des Online-Marketing des eigenen Unternehmens. Dazu gehört branchenübergreifend zumeist

  • die Konzeption des Search Engine Advertising für einzelne Produkte, Marken oder Projekte,
  • die Kontrolle und die Optimierung laufender Kampagnen,
  • die Auswertung von Kennzahlen zur Steuerung und Strategiebildung,
  • die Implementierung einschlägiger Tools in das unternehmenseigene Marketinginstrumentarium sowie
  • die Realisierung der jeweiligen Werbemaßnahmen.
Hinzu kommen im Regelfall die Budgetierung, die Budgetkontrolle und die Kommunikation mit externen Werbe- und Marketing-Dienstleistern.

SEA Manager als Dienstleister

Als SEA Manager in einer Agentur oder in einer Unternehmensberatung sind Sie zuständig für die Maßnahmenkataloge im Online-Marketing eines oder mehrerer Agenturkunden. Bei der Arbeit für den Kunden erfüllten Sie ähnliche Aufgaben wie für das unternehmenseigene SEA Management beschrieben; darüber hinaus können

  • die Beratung des Kunden hinsichtlich seiner Werbestrategie,
  • eine regelmäßiges Reporting über den Erfolg und Verlauf der Kampagnen sowie
  • die Koordinierung verschiedener Marketingmaßnahmen
relevant sein.

Welche Chancen habe ich als SEA Manager in der Zukunft?

Es ist kaum zu erwarten, dass die Online-Werbung in den nächsten Jahren an Bedeutung verlieren wird. Im Gegenteil erscheint es realistisch, dass sich die Tätigkeitsfelder in den Bereichen Suchmaschinenwerbung beziehungsweise Suchmaschinenmarketing weiter ausdifferenzieren.

Technische, gesellschaftliche und inhaltliche Entwicklungen haben bereits heute starken Einfluss auf die Tätigkeit der SEA Manager. Ständige Fortbildung ist deshalb eine wichtige Voraussetzung, um mit den aktuellen Strömungen und Neuerungen auf der Höhe der Zeit zu bleiben.

Allgemein werden die Perspektiven für SEA Manager wegen des wahrscheinlich lange nicht erschöpften Wachstumspotentials des Online-Werbemarktes gut beurteilt. Wenn Sie die regelmäßige Entwicklung Ihrer Kenntnisse und Fähigkeiten als festen Bestandteil der Tätigkeitsbeschreibung verstehen, steht einer langfristig erfolgreichen SEA Manager Karriere kaum etwas im Weg.

Fazit

  • SEA Manager brauchen technische, sprachliche und betriebswirtschaftliche Kenntnisse.
  • Zu den Kernaufgaben zählen die Konzeption und Optimierung von Online-Werbekampagnen.
  • Zur Erfolgskontrolle werden Kennzahlen und Marktbeobachtungen genutzt.
  • Suchmaschinentools und Keyword-Analysen werden zur Realisierung von Kampagnen instrumentalisiert.
  • Unternehmen, Organisationen und Dienstleistungsagenturen bieten interessante SEA Manager Jobs.
  • Für den Berufseinstieg benötigen Interessenten eine Berufsausbildung oder ein Studium sowie praktische Erfahrung.
  • Je nach Voraussetzungen liegt das Gehalt zu Beginn einer SEA Manager Karriere zwischen etwa 2500 und 3500 Euro.
  • Die Aufgaben des SEA Managers im Unternehmen unterscheidet sich nur marginal von den Aufgaben in einer Agentur.
  • Fortbildung und Marktbeobachtung gehören auf allen Karrierestufen zum Berufsbild.
  • Die Tätigkeit der SEA Manager gilt als zukunftsträchtig, selbst wenn sich die Inhalte wandeln.
Anzeigen

Weitere Informationen

  1. Arbeitgeber
  2. Jobs
    Sie suchen einen Job als SEA-Manager. In unserer Datenbank finden Sie zahlreiche Jobs und Stellenangebote für SEA-Manager.
  3. Gehalt
    Sie nach aktuellen Gehältern eines SEA-Manager? Wir bieten einen Überblick zum Thema SEO-Manager Gehalt.
  4. Studium & Weiterbildung
  5. Videos
    Videos und Interviews rund um den Beruf und Karriere als SEA Manager im Überblick.
Wie hat Ihnen diese Seite gefallen?